Dr. Angelika Brandt

Dr. Angelika Brandt hat eine Professur für Zoologie an der Universität Hamburg inne und beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Fauna und Biodiversität der Tiefsee sowie in Polarregionen. Ihr Fachgebiet ist die Identifizierung und Klassifizierung mariner Ökosysteme in der Tiefsee; sie hat zur Entdeckung von mehr als 700 bisher unbekannten Lebensformen beigetragen.
Dr. Brandt weißt darauf hin, dass der größte Teil der Tiefsee noch unerforscht ist und das durch bisherige Expeditionen eine umso größere Artenvielfalt entdeckt wurde je intensiver gesucht wurde.